Divoom Ditoo bluetooth speaker displays pixel art on a tiny retro computer | Divoom International

Wenn Sie den Retro-Look von Pixelkunst lieben, sollten Sie sich dieses kleine Desktop-Zubehör ansehen, das nicht nur benutzerdefinierte Pixelkunst anzeigen, sondern unter anderem auch Musik abspielen und als Wecker arbeiten kann. Der Divoom Ditoo sieht aus wie ein winziger All-in-One-Computer und zeigt farbenfrohe Animationen auf seinem winzigen Bildschirm an.

zoom in

 

The Ditoo arbeitet mit einer begleitenden mobilen App zusammen, um über 1000 verschiedene Pixel-Art-Bilder und Animationen von einer Online-Pixel-Art-Community zu laden. Sein 16 x 16 Punktmatrix-Display kann 16 Millionen verschiedene Farben an jedem seiner Pixel anzeigen und kann auch verwendet werden, um beispielsweise Social-Media-Benachrichtigungen anzuzeigen oder die Uhrzeit oder die Wettervorhersage anzuzeigen, die jeweils über die mobile App ausgelöst werden. Es kann sogar primitive Spiele wie Snake, Tetris und Breakout auf seinem winzigen LED-Bildschirm spielen. Der eingebaute Bluetooth-Lautsprecher ist nicht gerade riesig, bietet aber 10 Watt Verstärkung, und die Bewertungen auf Divoom sagen, dass er für seine Größe tatsächlich ziemlich gut klingt. Es kann auch MP3-Dateien abspielen, die von einer TF-Karte (bis zu 64 GB) geladen wurden.

zoom in

 

Er sieht wirklich aus wie ein Miniaturcomputer, hat aber nur sechs Tasten auf seiner mechanischen Tastatur und sein Joystick bewegt sich nur auf einer Achse. Mit einer Größe von 3,54 "x 4,48" x 4,77" ist es tatsächlich klein genug, um es in Ihre Handfläche zu legen.

zoom in

 

Das folgende Video von :3ildcat zeigt den Divoom Ditoo in Aktion, zusammen mit einigen Demonstrationen seiner Audioqualität und Lautstärke im Vergleich zu anderen kleinen Lautsprechern .

Sie können einen Divoom Ditoo-Pixel-Art-Lautsprecher bei divoominternational für 79,90 $ erwerben. Es ist in fünf verschiedenen Farben erhältlich: Schwarz, Weiß, Grün, Blau und Pink

.

von technabob.

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert